Ein bereicherndes Wochenende für Frauen

 

berührt.befreit.berufen

Du lebst mit Jesus und wünschst dir, dass andere ihn auch kennenlernen? Dafür setzt du dich gerne in deinem Umfeld und deiner Gemeinde aktiv ein. Deswegen weißt du, dass du selbst immer wieder genau das brauchst: berührt werden von Gott, Ermutigung und Zuspruch bekommen. Befreiung erleben – denn Mitarbeit bedeutet ja auch, Enttäuschungen und Verletzungen zu erleben und die können schnell zu Frust und Resignation führen. Hier brauchen wir Freiheit – zum Dienst. Deshalb auch: Berufung. Lass dir (neu) zeigen, was dein Beitrag sein kann und wo dein Platz ist.

Du erlebst eine authentische Gemeinschaft von Frauen, die Erfahrungen teilen möchten. Du bekommst starken Bibel-Input und kannst über gemeinderelevante Themen nachdenken. In Workshops bekommst du Tools an die Hand – du kannst dich ausprobieren und in einem geschützten Rahmen lernen. Dein Herz wird berührt in Zeiten der Anbetung oder in der persönlichen Stille.

 

Die Referentin

Bettina_Hakius.JPG

Bettina K. Hakius

ist Dozentin für praktische Theologie, NT und Musik an der Biblisch-Theologischen Akademie Wiedenest. Neben Theologie hat sie in den Bereichen Erziehungswissenschaften, Psychologie und Philosophie studiert, hat diverse Beratungs- und Coachingerfahrungen als Selbstständige und Angestellte. „Mit dem HEILIGEN in Beziehung zu stehen heißt, heilig sein, ohne Heiligenschein und ohne scheinheilig zu sein.“ Dabei hat sie es sehr auf dem Herzen, Frauen stark und mutig zu machen für das Leben und den Dienst.

Die Details

Datum16.-18. September 2022
ZeitFreitag, 18:30 Uhr (Abendessen) bis Sonntag, 13:30 Uhr (Mittagessen)
Preis105 € (inkl. Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendessen) ermäßigt: zzgl. Übernachtung/Frühstück
LeitungEsther Schneider & dacapo Team
ReferentinBettina K. Hakius u. a.
OrtForum Wiedenest e.V., Eichendorffstraße 2, 51702 Bergneustadt
AnmeldungAb sofort. Ein etwaiger Anmeldestopp wird hier bekannt gegeben.

Diese Impulse könnten dich außerdem interessieren: