Zwei neue Jumis

Zwei neue Mitarbeiter beim Wiedenester Jugendforum - herzlich willkommen!

Sebastian Kunz wurde mit Wirkung zum 15. April 2016 zum neuen Leiter der Jugendarbeit von Forum Wiedenest berufen. Der 33-jährige Schwabe ist verheiratet und Vater einer Tochter. Nach seiner theologischen Ausbildung am Bibelseminar Königsfeld arbeitete er zunächst als Jugendreferent in der EFG Rothenburg und ist derzeit als Jugendreferent der EFG Augustfehn aktiv. Sebastian Kunz löst Markus Kalb, 39, ab, der uns nach 13 Jahren verlässt, um ab dem 1. September 2016 in Gemeindegründung und Gemeindebau bei ICF in München zu wirken.

Ebenfalls zum 15. April wurde Christopher Orth, 27, zum Referenten für Jugendarbeit berufen. Er ist verheiratet, absolvierte eine Theologische Ausbildung am Theologischen Seminar Rheinland und ist derzeit Jugendreferent der EFG Wölmersen.

Somit wird das Wiedenester Jugendteam inklusive dem auch bisher hier aktiven Jugendreferenten Benjamin Vorherr, 35, auch weiterhin kompetent besetzt sein.

Wir freuen uns auf die beiden neuen Jumis, wünschen Ihnen eine reibungslose Übergangszeit und einen guten Start in Wiedenest.

Sebastian Kunz

Christopher Orth