Das zweite K5-Unternehmerforum mit Office-Party findet am 5. Juli 2019 in Paderborn statt

jetzt anmelden

K5-Leitertraining

Nah an Gott und nah am Menschen führen lernen

K5 ist ein berufsbegleitendes Leitertraining, aus der Praxis für die Praxis: Es wurde speziell für die Entwicklung von Leitern konzipiert, die Verantwortung in Gemeinden, christlichen Werken oder im beruflichen Umfeld tragen und ihre Führungsqualitäten ausbauen möchten. Dabei richtet es sich in gleichem Maße an bereits erfahrene Leiter wie auch an künftige Nachwuchsleiter, die noch am Anfang stehen.

Das K5-Leitertraining erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren. In jedem Quartal gibt es eine Tagesschulung mit je drei Themeneinheiten aus den fünf Kompetenzbereichen. Kleiner Aufwand – großer Gewinn. 

Die Stärken des K5-Leitertrainings

Stärken des K5-Leitertrainings

Die Lehrinhalte basieren auf einem starken Fundament: Das K5-Kompetenzmodell ist ein bereits erprobtes und etabliertes Modell. Ebenso ist die Lehre des fünffältigen Dienstes (Epheser 4,11) ein integrierter Bestandteil des gesamten Trainings.

Durch einen großen Pool an Praxisreferenten, Gruppenaustausch und Vertiefungsaufgaben ist der Ausgleich zwischen Theorie und Praxis garantiert.

Stärken des K5-Leitertrainings

Alle drei Monate findet nur ein Trainingstag statt. Das lässt genügend Zeit für die Umsetzung der Inhalte und die Einübung bzw. Aneignung neuer Gewohnheiten und Denkweisen.

K5 fördert die Einheit unter Christen. Jeder Teilnehmer ist ein Individuum mit eigenem Glaubensstil – jedoch sind wir durch Christus verbunden. Netzwerken und Austauschen, gegenseitiges Inspirieren und voneinander Lernen stehen im Vordergrund des Trainings.

Stärken des K5-Leitertrainings

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, nach dem Besuch der Trainingstage selbst die Unterrichtsinhalte weiterzugeben und damit das Reich Gottes nachhaltig mitzugestalten.

Das Modell ist auch für Vielbeschäftigte konzipiert: Lediglich ein Schulungstag pro Quartal ist bindend. Weitere Coachings- und Vertiefungsangebote sind freiwillig.



„Und David sorgte für sie mit redlichem Herzen, er leitete sie mit kluger Hand.“ (Ps 78,72)

Nach vielen Jahren Ausbildung und Coaching von verantwortlichen Leitern haben wir das K5-Kompetenzmodell für christliche Verantwortungsträger entwickelt. Wir sind der Überzeugung, dass gesunde Leiter in den folgenden fünf Leiterschaftsbereichen wachsen:

  1. Das Wurzelwerk - meine Beziehung zu Gott: In enger Verbindung mit Gott leben und leiten und damit die beste Voraussetzung für persönliche Entwicklung und gesundes Gemeindewachstum schaffen.
  2. Der Stamm - mein Charakter: Einen starken Charakter entwickeln, um auch in den herausforderndsten Zeiten sicher zu führen.
  3. Starke Äste - Selbstkompetenz: Sich selbst aktiv führen, um andere führen zu können.
  4. Zweige - Führungskompetenz: Menschen wertschätzend und kompetent leiten und dadurch positiven Einfluss auf andere ausüben.
  5. Blätter - Fachkompetenz: Werkzeuge aneignen, um komplexe Führungsaufgaben eigenverantwortlich und zielgerichtet lösen zu können.

„Und er hat einige als Apostel eingesetzt, einige als Propheten, einige als Evangelisten, einige als Hirten und Lehrer, damit die Heiligen zugerüstet werden zum Werk des Dienstes. Dadurch soll der Leib Christi erbaut werden.“ (Eph 4,11f)

Um seine Gemeinde hier auf der Erde zu stärken, hat Gott jeden von uns mit verschiedenen Gaben ausgestattet. Die Brillanz einer Gemeinde wird erst deutlich, wenn alle Rollen in einem gesunden, sich ergänzenden Gleichgewicht ausgeübt werden. Wie führt ein Leiter mit einer evangelistischen, prophetischen, Lehr-, Hirten oder apostolischen Begabung?

  • Ein Leiter mit einer apostolischen Begabung handelt strategisch, beginnt Neues und sieht das Gesamtbild. Dabei fördert er die anderen Begabungen, hält die unterschiedlichen Charaktere im Team zusammen, ergänzt sie und dient ihnen.
  • Ein Leiter mit einer Lehrbegabung versteht Inhalte und kann sie anschaulich vermitteln, auslegen und erklären.
  • Ein Leiter mit einer prophetischen Begabung versteht Gottes Herz, hört seine Stimme und kann Worte und Eindrücke, die er von Gott bekommt, weitergeben.
  • Ein Leiter mit einer evangelistischen Begabung besitzt eine Leidenschaft dafür, möglichst viele Menschen mit dem Evangelium zu erreichen, damit sie errettet werden.
  • Ein Leiter mit einer Hirtenbegabung liebt Menschen und kümmert sich um sie. Er sieht die Not der Bedürftigen und Zerbrochenen und hält eine Gemeinschaft zusammen.

Während des Leitertrainings setzen wir uns an mehreren Schulungstagen intensiv mit dem fünffältigen Dienst auseinander. Ein Training und ein Gabentest dienen dazu, die Teilnehmer in ihrer spezifischen Begabung zu fördern. Reflexions- und Vertiefungsaufgaben zum fünffältigen Dienst wird es zudem an jedem Trainings-Samstag geben.

Das Programm

Wechselnde Formate, erfahrene Trainer aus unterschiedlichen Leitungsbereichen, praxisnahe Vorträge und herausfordernde Aufgaben im Nachgang prägen das Programm des K5-Leitertrainings. Ebenso sind Musik und Anbetung wichtige Bestandteile, mit denen wir uns für Gottes Wirken öffnen. Wertvoll sind auch die Gelegenheiten, andere Teilnehmer kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen. 

Programm

Regel- mäßig:
  • 3x jährlich: K5-Leitertraining in Wiedenest
  • 1x jährlich: K5-Leiterkonferenz mit allen Teilnehmern
2019
  • 23.02.2019: Training + Livestream
  • 10.-11.5.2019: K5-Leiterkonferenz (Gospelforum Stuttgart)
  • 07.09.2019: Training + Livestream
  • 16.11.2019: Training + Livestream
2020
  • 15.02.2020: Training + Livestream
  • 20.06.2020: Training + Livestream
  • 29.08.2020: Training + Livestream
  • 6.-7.11.2020: K5-Leiterkonferenz (Gummersbach)
2021
  • 06.02.2021: Training + Livestream
  • 12.06.2021: Training + Livestream
  • 04.09.2021: Training + Livestream
  • 5.-6.11.2021: K5-Leiterkonferenz
  • LERNEN: Praxisrelevante Vorträge von erfahrenen Leitern aus Wirtschaft und Gemeinde
  • ANBETEN: Gott auf vielfältige Art und Weise begegnen und preisen
  • ENTDECKEN: Neue Tools für innovative und effektive Gemeindearbeit kennenlernen
  • STAUNEN: Von spannenden Erlebnisberichten anderer Leiter inspiriert werden
  • VERNETZEN: Netzwerken und Austauschen, gegenseitiges Inspirieren und voneinander Lernen
  • MITMACHEN: Sportlich aktiv sein und kreative Angebote wahrnehmen
9:00 UhrFrühstück
10:00 Uhr

Session 1 (Start der Live-Übertragung):

  • Worship
  • Artur Siegert: Der Leiter als Überwinder – wie du große Herausforderungen meisterst
    Downloads: Script (PDF) | Audio | Video
11:00 UhrPause
11:30 UhrSession 2:
12:30 UhrMittagspause + Angebote zum Netzwerken & Weiterbilden
14:00 UhrSession 3:
  • Worship
  • Interviews/ Q & A Sessions etc.
15:30 UhrKaffeepause
16:00 UhrSession 4
17:00 UhrEnde

K5 bringt Leiter aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen. Neben den Trainings- und Konferenztagen bieten wir mit dem Format „Kaminabend“ ein zusätzliches Angebot für verschiedene Leitungsbereiche an. An den Kaminabenden am Vorabend der Veranstaltung stehen Austausch, Gemeinschaft, Ermutigung und Inspiration im Fokus.

Leitungsbereiche:

  • Pastoren und Gemeindeleiter (in Vollzeit)
  • Unternehmer, Leiter von christl. Werken und Selbstständige
  • Älteste und Gemeindeleiter (im Ehrenamt)
  • Führungskräfte aus der Wirtschaft
  • Jugendleiter / Jugendpastoren
  • Hauskreisleiter
  • Teamleiter und Diakone
  • Nachwuchsleiter

An den Kaminabenden stehen Gemeinschaft, Ermutigung und Inspiration im Fokus. Die Teilnehmer finden sich am Vorabend der Veranstaltung in der Gruppe zusammen, die ihrem Leitungsbereich entspricht und gehen dort in den Austausch mit Gleichgesinnten. Eine genaue Information darüber, für welche Leitungsbereiche es Kaminabende geben wird und wann, folgt in Kürze.

Um das K5-Leitertraining in der Gemeinde oder einem Team vorgestellt werden soll, kann folgende Präsentation mit den wichtigsten Infos dazu verwendet werden:

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Ab Januar 2019 ist ein jährlicher Einstieg ins 3jährige K5-Trainingsprogramm wieder möglich. 

Live in Wiedenest:

Forum Wiedenest e.V.
Eichendorffstr. 2
51702 Bergneustadt

und an verschiedenen Übertragungsorten.

Martin Schneider (Forum Wiedenest e.V.) und Artur Siegert (Kirche für Oberberg).

Teilnehmen dürfen alle, deren Herz für das Thema Leiterschaft schlägt und die dazu beitragen wollen, Gottes Reich voran zu bringen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du bereits ein erprobter Leiter mit viel Verantwortung bist oder erst am Anfang stehst.

Das Training läuft über einen Zeitraum von drei Jahren. In jedem Quartal findet eine Tagesschulung (samstags) statt. Insgesamt sind es 12 Tagesschulungen.

Teilnehmer, die keine Möglichkeit haben, vor Ort an den Schulungstagen dabei zu sein, können per Übertragung am Training teilnehmen. 

Detaillierte Infos zu den Preismodellen für Teilnehmer gibt es unter "Als Teilnehmer anmelden". Alle Kosten für Übertragungsorte gibt es unter dem Punkt "Einen Übertragungsort anmelden".

Die Vorträge stehen auch zum Download zur Verfügung und sollten nachgearbeitet werden.

Veranstalter

Veranstalter des K5-Leitertrainings sind Kirche für Oberberg und Forum Wiedenest.

Das Leitungsteam

Partner

Als Teilnehmer anmelden

Interesse geweckt? Sei mit dabei: Entweder bei der Live-Veranstaltung in Wiedenest oder an einem der Übertragungsorte. Folgende Preismodelle bieten wir an:

Live in Wiedenest

270€

Jahresbeitrag

Videozugang/Stream

Download Lehrmaterialien

Verpflegung

Kaminabende für Zielgruppen

Anmelden


Übertragungsort

120€

Jahresbeitrag

Videozugang/Stream

Download Lehrmaterialien

Verpflegung (Kosten vor Ort)

Kaminabende für Zielgruppen

Anmelden


  • 35% Rabatt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Ehepartner (nur 1 Ehepartner) und ehemalige K5-Teilnehmer
  • Es fallen weitere Kosten für die Teilnahme an den K5-Leiterkonferenzen an

 

 

Abmelden

Wenn du dich vom K5-Leitertraining abmelden möchtest, kannst du das hier tun. Bitte beachte, dass die Abmeldung zum Ende des aktuellen Kalenderjahres gilt und evtl. offene Teilnehmerbeiträge beglichen werden müssen. Das heißt auch, dass du die K5-Trainingstage weiter besuchen und den Zugang zu allen Schulungsunterlagen bis zum Jahresende nutzen kannst. Außerdem erhältst du alle K5-Informationen per E-Mail.

Zum 31.12.2019 abmelden

 

Einen Übertragungsort anmelden

K5 als Livestream in deine Region, deine Gemeinde oder dein Wohnzimmer übertragen. Folgende Formate bieten wir an:

Livestream als Region/Gemeinde

250€

Anmeldegebühr*

 

Videozugang/Stream

Download Lehrmaterialien

Rahmenprogramm (Moderation&Worship)

Verpflegung**

Leistungen für Übertragungsleiter:

Workshop in Wiedenest 1x/Jahr

Einzelcoaching per Telefon/Skype

Kontakt aufnehmen


Livestream als Wohnzimmer

100€

Anmeldegebühr*

Personen: 5-10

Videozugang/Stream

Download Lehrmaterialien

Rahmenprogramm (Moderation&Worship)

Verpflegung**

Leistungen für Übertragungsleiter:

Workshop in Wiedenest 1x/Jahr

Einzelcoaching per Telefon/Skype 2x/Jahr

Kontakt aufnehmen


* Teilnahmegebühren in Höhe von 120€ Jahresbeitrag pro Teilnehmer (ermäßigt 78€) werden separat an die Teilnehmer berechnet.

** An jedem Trainingstag sollte vor Ort Verpflegung angeboten werden. Die Verpflegung ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Für jeden Übertragungsort kann angegeben werden, ob er öffentlich oder geschlossen ist. Öffentliche Übertragungsorte erscheinen auf der Übersichtskarte und können von anderen Teilnehmern im Anmeldeformular ausgewählt werden. Für geschlossene Übertragungsorte können sich nur Teilnehmer anmelden, denen der Name des Übertragungsortes mitgeteilt wurde.

Computer-Hardware

  • x86-kompatibler Prozessor mit min. 2,33 GHz
  • Windows® XP SP3, Windows Vista®, Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 / Mac OS X Version 10.6 oder höher
  • eine aktuelle Version Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari
  • 4GB RAM, 512 MB Grafikspeicher
  • testen, ob der Computer HD-Streams ruckelfrei abspielt (Vimeo HD)
  • automatische Updates am Computer ausschalten (die können zu Engpässen des Videostreams führen)
  • alle anderen Programme schließen
  • 1x Grafikausgang für den Anschluss eines Projektors (HDMI/DVI/VGA/SDI)
  • Soundkarte mit 1x 3,5mm Klinke Ausgang (u.U. werden Adapter benötigt / Audiointerface mit XLR-Ausgängen)
  • LAN/WLAN Karte (wir empfehlen den Anschluss über LAN; denn WLAN läuft u.U. nicht durchgehend stabil)

Projektor

  • Projektor mit mindestens 500 Ansilumen/m2 Projektionsfläche bei abgedunkelten Räumen. Wenn Licht einfällt, kann es schnell 1.000 Ansilumen/m2 Projektionsfläche brauchen.
  • im vorhinein getestete Verbindung zwischen Computer und Projektor

DSL-Anschluss

  • empfohlene verfügbare Downloadrate: 16.000 kBit/s (mindestens 2.000 kBit/s)
  • Upload ist nicht relevant
  • keine anderen Aktivitäten auf dem Internetanschluss

Wichtig

30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn sollte das komplette System spielfertig sein. Ab diesem Zeitpunkt wird der Stream mit Testbild und Testton gestartet, sodass nochmal gecheckt werden kann, ob alles korrekt läuft.

Die Adresse für die Übertragung heißt:

www.talentwerk.eu/xxxxxx (hier kommt es auf das Event an...)

Fehlerquellen und Probleme:

  • Verbindungsabbruch auf der Empfängerseite -> Seite aktualisieren
  • Verbindungsabbruch auf der Senderseite -> Abwarten und Seite aktualisieren
Teilnehmer am  K5-Leitertraining

Das K5-Leitertraining hat mir geholfen, sicherer zu leiten und mich und meine Mitarbeiter besser zu verstehen.

Teilnehmer am K5-Leitertraining

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: