Bewegende Gottesdienste gestalten

 

Der Gottesdienst ist die zentrale Veranstaltung im Leben einer Gemeinde. Dabei ist es nicht einfach, den Gottesdienst so zu gestalten, dass alle glücklich sind. Bei dem Versuch, es allen recht zu machen, werden Gottesdienste dann oft zu nicht enden wollenden Veranstaltungen, die alles andere als attraktiv sind. Es fehlt eine klare Vorstellung davon, warum wir Gottesdienste feiern und für wen wir diese Gottesdienste gestalten. Wir wünschen uns einladende Gottesdienste, die begeistern sollen, wissen aber nicht so recht, wie wir das anstellen sollen. Dabei geht es nicht darum, ein perfektes, durchgestyltes Programm zu liefern, sondern mehr um die Fragen: Wie kann in unseren Gottesdiensten eine Begegnung zwischen Gott und seinen geliebten Menschen stattfinden? Wie kann geistliches Wachstum geschehen? Wie kann der Sonntagmorgen zum Highlight der Woche werden, auf das alle hin fiebern?

Seminar-Inhalte:

  1. Was wollen wir mit unseren Gottesdiensten erreichen?
  2. Gottesdienst kulturrelevant gestalten
  3. Welche Elemente braucht es in einem Gottesdienst wirklich?
  4. Gottesdienstgestaltung im Spannungsfeld von Planung und Spontaneität
  5. Das Gottesdienstleitungsteam: Wer ist für was zuständig?
  6. Kreativität im Gottesdienst
  7. Raum- und Bühnengestaltung
  8. Willkommenskultur leben
  9. Gebetsteam im Gottesdienst

Innerhalb des Seminars bieten wir Gruppenarbeiten zu folgenden Themen an: – Moderation, die in die Gegenwart Gottes führt – Wie können wir Anbetung anleiten und mehr als nur Lieder singen? – Welche Lehrinhalte sollten in unseren Gottesdiensten vorkommen? – Wie kann Gebet in unsere Gottesdienste integriert werden? – Interviews und Lebensberichte in den Gottesdienst integrieren – Medien und Illustrationen im Gottesdienst

Dieses Seminar ist für Gemeindeälteste und Mitarbeiter, die am Gottesdienst beteiligt sind und ihn gestalten.

 

Daniel_Harter.jpg

Daniel Harter

ist seit über zehn Jahren in der Kirche für Oberberg (KfO) verantwortlich für die Gottesdienst-Planung und -Gestaltung. Durch seine überregionale Tätigkeit als Musik-Missionar hat er quer durch alle Konfessionen und Gemeindeströmungen einen großen Erfahrungsschatz sammeln können. Durch seine Doppelbegabung als Prediger und Lobpreisleiter kann er in diesen Bereichen aus persönlicher Erfahrung sprechen. Sein Herzensanliegen ist es, Gottesdienste zu Feuerwerken zu machen, für die es sich lohnt, am Sonntagmorgen früh aufzustehen. Er ist verheiratet mit Jorinna, hat einen Sohn und wohnt in Gummersbach. Mehr Informationen unter danielharter.de.

 

Die Details

Datum15. - 17. Mai 2020
ZeitFreitag, 18:30 Uhr mit Abendessen, 19:30 Seminarbeginn bis Sonntag, ca. 15:00 Uhr
Preis85 €, ermäßigt: 76,50 € (inkl. Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendessen) zzgl. Unterkunft/Frühstück siehe Anmeldeformular
LeitungMartin Schneider
ReferentenDaniel Harter, Martin Schneider und weitere
OrtForum Wiedenest e.V., Eichendorffstraße 2, 51702 Bergneustadt
Anmeldungein etwaiger Anmeldestopp wird hier bekannt gegeben.

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: