Seelsorgeseminar der TS-Stiftung

Nonverbale Kommunikation 

„Man kann nicht nicht kommunizieren“, sagt Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick. Daher ist es gerade für die Seelsorge sinnvoll, die eigene nonverbale Kommunikation zu kennen und zu reflektieren. Sie werden Ihre typische nonverbale Kommunikationsmuster erkennen und in Zusammenhang zu Ihren unausgesprochenen Gedanken setzen können. Dann können Sie Ihre nonverbale Kommunikation im Seelsorgegespräch gezielt einsetzen. Mit Videoaufnahmen und Übungen.

Die Details

Datum19.-20.5.2021
ZeitMittwoch, 9:00 Uhr bis Donnerstag, 17:30 Uhr 
Preis150€ Seminargebühr (ohne Übernachtung
und Verpflegung, diese ist aber übers Formular buchbar)
LeitungDr. Martina Kessler
VeranstalterStiftung Therapeutische Seelsorge, Neuendettelsau
Kontaktstiftung-ts.de oder sekretariat@stiftung-ts.de, Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Seminarbeginn
OrtForum Wiedenest e.V., Eichendorffstraße 2, 51702 Bergneustadt

ACHTUNG: DIESES SEMINAR WURDE VERSCHOBEN!
Der neue Termin ist 19.-20.5.2021.

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: