Seminarwochenende - Gott begegnen

Beten ist mehr, als auf Gottes Anrufbeantworter zu sprechen in der Hoffnung, dass dieser im Himmel abgehört wird. Beten ist Gespräch. Deshalb wird die Sehnsucht danach, Gottes Stimme zu hören, immer größer und das zu Recht. Denn die Bibel stellt uns an vielen Stellen in Aussicht, dass Gott redet. Mittlerweile werden das "hörende Gebet" und die Weitergabe von prophetischen Impulsen auch in evangelikalen Kreisen stärker praktiziert. Allerdings ist die Unsicherheit groß, ob Gott nun tatsächlich geredet hat oder nicht. Ob die empfangenen Impulse wirklich vom Heiligen Geist sind oder ob sich doch nur unsere Empfindungen und Wünsche artikulieren.

In diesem Seminar gibt es viele biblische und praktische Anstöße, die uns helfen, zu lernen, auf den Gott zu hören, der redet.

Die Details

Datum8.-10. September 2017
Zeit

Freitag 18:00 Uhr (mit Abendessen) bis Sonntag ca. 13:15 Uhr (nach dem Mittagessen)

LeitungMartin Schneider
ReferentenSonja Trebusch, Matthias und Ele Burhenne, Esther Schneider
Preis78 € inkl. Mittag- & Abendessen sowie Kaffee & Kuchen, zzgl. Übernachtung & Frühstück siehe Anmeldeformular
Anmeldungbis 30. August 2017, ein etwaiger Anmeldestopp wird hier bekannt gegeben.

Jetzt anmelden

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: