Seminarwochenende - Predigt 2.0

Wir erarbeiten gemeinsam relevante Themen für die Praxis der Gemeindearbeit. Die Wochenenden wollen Impulse setzen und neu motivieren, persönliche Begabungen weiterzuentwickeln, um die Gemeinde zu stärken.

Die Predigt ist nach wie vor einer der wichtigsten Bausteine im Gottesdienst. Sie kann den Gottesdienstbesucher langweilen und in den bekannten Kirchenschlaf wiegen oder ihn packen, sein Herz berühren, sodass er verändert wird.

Wir alle kennen gute und nicht so gute Predigten. Predigen ist wirklich eine komplizierte Sache. Die Erwartungen an eine Predigt sind riesig: Sie soll intelligent sein, gebildet, geistlich tief, theologisch korrekt, unterhaltsam und kurzweilig. Sie soll humorvoll, lebensnah und lebendig vorgetragen sein. Und das alles am besten gleichzeitig.

Ulrich Neuenhausen und Daniel Harter zeigen auf, wie eine Predigt aufgebaut wird, die Menschen von heute abholt und weiterführt.

Die Details

Datum9.-11. März 2018
Zeit

Freitag 18:30 Uhr (mit Abendessen) bis Sonntag ca. 16:00 Uhr

LeitungMartin Schneider
ReferentenUlrich Neuenhausen, Daniel Harter
Preis78 € inkl. Mittag- & Abendessen sowie Kaffee & Kuchen zzgl. Übernachtung und Frühstück (siehe Anmeldeformular)
Anmeldungbis 23. Februar 2018, ein etwaiger Anmeldestopp wird hier bekannt gegeben.

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: