Männertag in Berlin/Brandenburg 2018

FÜRCHTE DICH NICHT!

„Fürchte dich nicht“ – es gibt keinen anderen „Befehl“ der Bibel, der so oft wiederholt wird wie dieser. Die Furchtlosen werden bewundert, sie sind die Helden und Lebensretter. Und wir anderen? Kann man Angst einfach so abschalten? Was meint denn die Bibel mit ihrer Aufforderung, keine Angst zu haben? Angst ist ein wichtiges Thema für uns Männer. Wir geben uns oft sehr tough. Aber wir wissen sehr wohl, was Angst ist: Angst, krank zu werden. Angst vor Kollegen, die ihre Überlegenheit zu einer Waffe gegen uns schmieden. Angst, zu versagen. Angst vor Unglück, dass wir nicht verhindern können. Und noch viel mehr. Leben ohne Furcht – geht das?

 

Ulrich Neuenhausen wird sich diesen Fragen stellen. Er ist Agraringenieur und Theologe und lebte mehrere Jahre in Pakistan. Seit 1998 ist er Dozent und seit 2010 Leiter von Forum Wiedenest.

Neben den Vorträgen gibt es einen Seminarblock zu unterschiedlichsten Themen und einen Special Guest. Lass dich überraschen.

Ziele der Männertage: Die Männertage möchten ermutigen und praktische Hilfen anbieten, wie Männer ihren Glauben leben können. Neben Vorträgen gibt es Konzerte/Kabarett, Berichte und Zeiten des Austausches.

Die Details

Datum17. November 2018
Zeit10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
OrtEvangelisch-Freikirchliche Gemeinde Oberkrämer, Lindenallee 65, 16727 Oberkrämer/Vehlefanz
VeranstalterForum Wiedenest e.V. und AGB
LeiterMatthias Burhenne, Carsten Bienengräber, Markus Schäller
ReferentUlrich Neuenhausen
Preis Sammlung
Anmeldung

bis zum 3. November 2018, danach nur nach Rücksprache mit Matthias Burhenne (burhenne(at)wiedenest.de).

Besucher über den Männertag

Der Männertag ist für mich wie ein Hafen: Innehalten, auftanken, ausrichten und mit neuer Kraft geht‘s in den Alltag.

Besucher über den Männertag

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: