Männertagesseminar

GOTT GEBRAUCHT MÄNNER, UM DIE WELT ZU VERÄNDERN

1. Thema: Gott gebraucht Männer, um die Welt zu verändern – weil sie wissen, wer ihre Sehnsucht stillt. Doch wissen wir es wirklich bzw. leben wir dies praktisch? Da gibt es die kurzfristigen Sehnsüchte, die vordergründigen, die oft egoistischen. Wie können wir mit ihnen gut umgehen? Wenn du dich nicht mit den kurzfristigen Sehnsüchten zufriedengeben willst, sondern lieber deinen tiefen, guten Sehnsüchten folgen möchtest, dann ist dieser Tag genau richtig für dich.

2. Thema: Gott gebraucht Männer, um die Welt zu verändern – weil es darum geht, den Kampf zu gewinnen. Es passt nicht so recht in unsere Zeit und unsere Sehnsüchte nach einem angenehmen Leben, aber wir werden tatsächlich in der Bibel zum Kämpfen herausgefordert: 1. Tim 6,2: „Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist.“ Was heißt das konkret für dich?

Klaus-Günter Pache war rund 40 Jahre Pastor der Lukas-Gemeinde in Bremen mit inzwischen 1.000 Gottesdienstbesuchern. Dieses Tagesseminar schließt mit einem zünftigen Grillabend und viel Zeit zum Gespräch ab (Ende gegen 21 Uhr)

Die Details

Datum29. September 2018
Zeit

10:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr (ab 9:30 Uhr Stehkaffee)

OrtEFG Wiedenest, Bahnhofstraße 28, 51702 Wiedenest
LeitungMatthias Burhenne
Referenten Klaus-Günter Pache
Preis39 € inkl. Grillen
Anmeldung

bis zum 15.9.2018 danach nur nach Rücksprache mit Ulrike Endreß (endress(at)wiedenest.de oder 02261/406-122)

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: