Seminar für Verliebte und Verlobte

In vielen Bereichen unseres Lebens ist es für uns selbstverständlich, uns aus- oder fortbilden zu lassen. Im Bereich Beziehung gehen viele davon aus, dass diese von allein funktioniert. Eine erfüllende und glückliche Beziehung erfordert aber Arbeit und Lernbereitschaft. Die Verliebtheits- und Verlobungsphase ist eine wichtige Phase der Beziehung, in der man die Weichen für das spätere Zusammenleben stellt. 

Wenn ihr wissen wollt, was Gott zum Thema Beziehung denkt, und einige der fundamentalen Geheimnisse für ein glückliches und erfülltes Miteinander für euch nutzen wollt, dann ist dieses Wochenende eine gute Basis und ein Start.

Themen sind: Warum Ehe? – Gottes Idee von Beziehung; Erwartungen; Einfluss durch und Umgang mit der Herkunftsfamilie; Sexualität; Kommunikation; Konflikte usw. 

Neben den Vorträgen bleibt viel Zeit für Gespräche mit anderen Paaren und den Referenten.

Die Referenten

Rainer und Sylvia Ochel sowie Peter und Christina Koop

sind leidenschaftliche ehrenamtliche Mitarbeiter in der Kirche für Oberberg (KFO) und dort in der Familien- und Ehearbeit

Die Details

Datum21.-23. Juni 2019
ZeitFreitag 18:30 Uhr (mit dem Abendessen) bis Sonntag ca. 14:00 Uhr (nach dem Mittagessen)
Leitung/Referenten
Rainer und Sylvia Ochel & Peter und Christina Koop
Preis70 € pro Person inkl. Verpflegung zzgl. Unterkunft siehe Anmeldeformular
Unterbringunggetrennte Unterbringung unverheirateter Paare in Zwei- bis Vierbettzimmern mit anderen gleichgeschlechtlichen Teilnehmern
Anmeldungbis zum 7. Juni 2019, ein etwaiger Anmeldestopp wird hier bekannt gegeben.

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: