BI-Wochenseminare zum Christlichen Lebensberater 

LB 2: Beratungsplanung und kognitive Arbeit

Für die Praxis der Beratung werden diagnostische Verfahren, Beratungsplanung, einzelne Methodenschritte und Auswertungen vorgestellt und eingeübt (in Anlehnung an den Selbstmanagementansatz von F. Kanfer). Dabei wird die Verhaltensanalyse als Beobachtungsinstrument und Kernstück der Beratungsplanung eingeübt. Bei den Methoden wird ein besonderes Augenmerk auf die kognitive Arbeit gelegt. Es geht um den Zusammenhang zwischen Gedanken und Gefühlen und die Möglichkeit, Gedanken zu verändern und konstruktiv einzusetzen (ABC-Modell nach A. Ellis/H. Stavemann).

 

Die Referentin Monika Riwar ist Evang. Theologin, Beratung & Seelsorge (bcb Schweiz), Supervisorin BSO, Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom, Referentin der BI

Die Details

Datum

8. - 12. April 2019

ZeitMontag 14:00 Uhr (Zimmerbezug ab 13:30 Uhr) bis Freitag ca. 12:00 Uhr
Preis325 € Seminargebühr (ohne Übernachtung und Verpflegung), Frühbucherrabatt 5 % bei Anmeldung mindestens acht Wochen vor Beginn
LeitungMonika Riwar
Anmeldung

buero(at)bildungsinitiative.net, 0700/24837925
oder www.bildungsinitiative.net/seminare

VeranstalterBildungsinitiative gemeinnützige GmbH, Kirchheim unter Teck

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: