Seelsorgeausbildung (TS)

Selbsterfahrungsseminar: Bibliodrama

Bibliodrama sucht Anschluß bei den Menschen, die heute leben und beginnt dort, wo sie sind. Ihr Denken, Fühlen, Glauben oder Nichtglauben, so wie ihr Handeln sind Ausgangspunkt. Alle konkreten Erfahrungen, die ein Mensch mitbringt sind wichtig und dürfen zu Wort kommen. Eigene Erfahrungen sollen in Kontakt kommen mit den Erfahrungen, die in den Geschichten, Situationen und Personen der Bibel lebendig sind. In der Auseinandersetzung mit dem Text geht es um ein subjektives Verstehen und eine persönliche Aneignung eines Textes. So bietet Bibliodrama einen seelsorgerlichen und sehr persönlichen Zugang zu biblischen Texten, in dem Gott wirken kann.

Die Details

DatumSamstag, 26. Mai 2018
Zeit9:00 - 17:30 Uhr
Preis70 € (inkl. Mittagessen)
ReferentMatthias Otte
Anmeldung

bis 14 Tage vor Kursbeginn, ein etwaiger Anmeldeschluss wird hier bekannt gegeben.

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: