Kite-Logo_2021_weiss.png
jumiSUMMIT-leer-weiss.png

SUMMIT "SPEZIAL" für Kids-, Teens- und Jugendmitarbeiter und - mitarbeiterinnen
Eine Kooperation des kite- und des Jumi-Teams

SEXUALITÄT, KÖRPER UND DAS EVANGELIUM

 

Für Jesus steht fest: „Wer mich liebt, hält meine Gebote.“ Doch was heißt das konkret für unseren Umgang mit Sexualität, diesem wichtigen und großen Lebensbereich, der sich gesellschaftlich in den letzten Jahren im Rahmen der sexuellen Revolution so stark verändert hat und unsere Gemeinden vor herausfordernde Fragen stellt?

Genau damit werden wir uns beim SUMMIT Spezial 2023 auseinandersetzen. Dabei gehen wir auf Fragen ein wie:

  • Woher stammt die Denke unserer heutigen Zeit?
  • Warum ist unser Körper so wichtig und was sagt die Bibel dazu?
  • Wie können wir in unserer kulturellen Situation liebevoll und klar mit dem Thema umgehen und Menschen Hoffnung und Orientierung geben?

Freut euch auf relevante Vorträge und Seminare. Freut euch auf praktische Tools für eure Arbeit mit Kids, Teens & Jugendlichen, auf geistliche Gemeinschaft und Schlüsselmomente für euch als Team. Neben gutem Input wird es auch Zeiten geben zum Entspannen, zum Lachen und zum Genießen.

 

Die Speaker & Band

Boas Kliebisch

leitet die Community der jungen Erwachsenen im ICF München und studiert Religionswissenschaften und Soziologie. Sein Wunsch ist es, immer mehr junge Menschen in eine lebendige und gesunde Beziehung zu Jesus zu führen.

Elias Glaeser

arbeitet seit 2020 im Gebetshaus Augsburg. Er sehnt sich danach, Menschen im wahrsten Sinne des Wortes zu begeistern. Er ist überzeugt, dass das Leben mehr zu bieten hat und dass Glaube und Rationalität untrennbar zusammengehören, weil es einen Gott gibt, der Identität, Wert und Würde schenkt.

Franzi Anderssohn

wohnt mit ihrem Mann Nico in München. Sie leitet die Jugendarbeit im ICF München und steht seit 2021 als Predigerin auf der Bühne. Ihr Herzschlag ist es, junge Menschen in ihren Identitätsfragen zu begleiten und ihr Potenzial freizusetzen.

Matthias Rohde

ist seit 2016 hauptamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv und mit dem Missionswerk OneHope in Deutschland unterwegs. Seine Leidenschaft ist es, dass junge Menschen in Gemeinde geistliche Väter und Mütter finden und Gottes Güte und Kraft frühzeitig kennenlernen.

 

 

Gabriel Kießling

begleitet seit 10 Jahren hauptamtlich Jugendliche in ihren Glaubens- und Identitätsfragen. Seit vergangenem Jahr ist er als Fach- und Jugendreferent des Weißen Kreuzes e.V. deutschlandweit in Gemeinden und Werken zu Themen rund um Sexualität und Glaube unterwegs, weil in erfüllender Sexualität und heilsamen Beziehungen viel von Gottes Charakter sichtbar wird

 

 


ATARA WORSHIP

ATARA ist eine junge Worship-Band, die inzwischen ihre erste EP aufgenommen hat. 
Ihre Vision ist es, durch Musik Menschen an die Hand zu nehmen und in Gottes Gegenwart zu führen. 

Das Programm

Freitag

18:30 UhrStart mit Abendessen (Check-In ab 17:00 Uhr)
20:00 UhrSESSION 1: ZEITGEIST – Woher kommt die Denke unserer Zeit?

Samstag

9:00 UhrJESUS FIRST: Start mit Lobpreis
9:30 UhrSESSION 2: LIEBE & IDENTITÄT – Life-Stories und die Kraft des Evangeliums
10:45 UhrSESSION 3: STREITSACHE GESCHLECHT – Bibel und Kultur
11:50 UhrTALK und Q&A: mit Elias, Boas, Franzi und Gabriel
12:30 UhrMittagessen

15:00 Uhr

16:30 Uhr

Seminare

  1. Seelsorgerliche Gespräche führen mit Betroffenen
  2. Struggles mit Pornografie?! Was ich mir als Teenie von meiner Gemeinde gewünscht hätte
  3. Prophylaktisch arbeiten! - Verwirrung vorbeugen, Bedürfnissen begegnen
  4. Wie sprichst du mit GenZ über Sexualität
  5. Wie präge ich meine Leiter und baue eine offene Willkommenskultur
  6. Workshop zu konkreten Situationen der Jugendarbeit
  7. Ängste und Unsicherheiten der Gen Alpha: Was heißt das für Arbeit mit Kids und Jugendlichen?
  8. Theologie des Leibes für die jetzige Zeit - Ein Werkstattbericht
 
18:00 UhrAbendessen
19:30 UhrSESSION 4: TOOLS FÜR DIE GEMEINDEPRAXIS
20:45 UhrLOBPREISABEND mit Atara Worship
22:00 UhrChillen bei Getränken, Snacks, Fifa und Sport

Sonntag

9:30 UhrSESSION 5: HOFFNUNG – Voll Zuversicht in die Praxis
ca. 11:30 UhrEnde der Veranstaltung. Ciao. Auf Wiedersehen.

 

Diese Impulse könnten dich außerdem interessieren: