Wiedenester Tagung

U N A U F H A L T S A M !

Mit oder gegen die Trends unserer Zeit neue Ausdrucksformen für biblische Werte finden

„Megatrends sind wie Lawinen in Zeitlupe: Sie bewegen sich langsam vorwärts, reißen aber alles mit, auf allen Ebenen der Gesellschaft.“ So beschreibt das Zukunftsinstitut von Matthias Horx die Auswirkungen von Trends. 
Trends sind unausweichlich und verändern auch unsere Gemeinden, ob wir das wollen oder nicht. Die Botschaft des Evangeliums bleibt jedoch unverändert. Seine Werte bleiben aktuell und finden in jeder Kultur und jedem Trend Anknüpfungspunkte. Von welchen Trends sind die Gemeinden aktuell herausgefordert? Der Trend „Individualisierung“ fordert Hirten in der Gemeinde mit der Frage heraus, wie man Menschen überhaupt führen kann. Der Trend „Konnektivität“ stellt unsere bisherige Art der Beziehungspflege in Frage. Was bedeutet die digitale Vernetzung für die Beziehungen in der Gemeinde? 
Wir laden ein, mit uns gemeinsam Trends wahrzunehmen und herauszufinden, wie wir von der Bibel her das Evangelium in diesen oder gegen diese Trends leben können. Wie können wir heute Menschen zu Jesus und im Glauben weiterführen? 

Aufnahme der letzten Tagung:

Die Details

Datum9. - 11. September 2022
ZeitFreitag, 19:30 Uhr bis Sonntag, 15 Uhr
Preis95 €, ermäßigt: 85,50 € inkl. Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendessen, zzgl. Übernachtung & Frühstück
LeitungMartin Schneider
ReferentenUli Neuenhausen, Alexander Rockstroh
OrtForum Wiedenest e.V. und Christusforum Deutschland e.V.
AnmeldungAb sofort möglich. Ein etwaiger Anmeldestopp wird hier bekannt gegeben.

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: