Flüchtlingen in Athen dienen

Die Not der Flüchtlinge in Athen ist groß – sowohl die materielle als auch die geistliche! Viele mussten aus ihren Heimatländern fliehen, sitzen seit Monaten oder Jahren in Athen fest und hoffen auf ein besseres Leben in den westeuropäischen Ländern. Häufig wurden Ehen und Familien auseinandergerissen, der Zeitpunkt des Wiedersehens ist völlig ungewiss. Gleichzeitig ist diese Situation ein ganz besonderes Zeitfenster, sozusagen ein Kairos Gottes, denn viele der Flüchtlinge sind erstaunlich offen für das Evangelium.

Unsere Vision

Wir wollen in Athen die Not der Menschen lindern, Jesus bezeugen und Jüngerschaft leben. Seit 2016 arbeiten wir daher mit einem kontinuierlichen Lang- und Kurzzeitteam in Athen. Gott segnet diese Arbeit in vielfacher Weise. 2017 konnten beispielsweise ca. 15.000 Essen verteilt werden, 120 Flüchtlinge haben regelmäßig den Sprachkurs besucht, Menschen haben Jesus kennengelernt, wurden getauft und leben jetzt mit ihm!

Die Arbeit und auch unser Langzeitteam ist in den letzten Jahren gewachsen. Darüber freuen wir uns sehr und sind gespannt, was sich in den nächsten Jahren entwickeln wird. In 2019 soll der Fokus ganz stark auf Jüngerschaft liegen. Wir wünschen uns, dass die Flüchtlinge in Athen ein tiefes Glaubensfundament erhalten und ausgerüstet werden für die Weiterreise in ein Drittland beziehungsweise Rückkehr in ihr Heimatland.   

Möchtest du das Langzeitteam unterstützen, den Flüchtlingen dienen und Hoffnung schenken?

Deine Aufgaben

  • praktische Mitarbeit z.B. bei Essensausgaben oder Sprachkursen
  • handwerkliche Tätigkeiten rund um das Zentrum
  • Evangelisation
  • Programm für Kinder und Erwachsene planen und gestalten
  • Flüchtlinge z.B. in den Camps besuchen
  • Mitgestaltung von Gottesdiensten
  • ...

Voraussetzungen

  • Ein Herz für Flüchtlinge
  • Teamplayer
  • Flexibilität
  • Wenn möglich, Erfahrung in der Arbeit unter Flüchtlingen bzw. interkulturelle Erfahrungen
  • Bereitschaft, unter einfachen Bedingungen im Mehrbettzimmer zu wohnen
  • Bereitschaft, die An- und Abreise sowie Auslandskrankenversicherung selbst zu organisieren
  • Mindestalter: 18 Jahre

Kosten

  • Hin- und Rückflug: 200 - 300 €
  • Tagespauschale von 7 € für Unterkunft, Projektkosten, usw.
  • Kosten für die Auslandskrankenversicherung
  • Das was du für das Alltagsleben brauchst (für Verpflegung, Freizeitaktivitäten, ...)

 Einsatzdauer

  • Ganzjährig, flexibel, mindestens vier Wochen
  • Ausnahme für Berufstätige: mindestens zwei Wochen

In Kooperation mit der 

Logo-Web.jpg

Diese Impulse könnten dich außerdem interessieren: