Ärzte für Mbesa Mission Hospital gesucht!

Hilfe zum Leben und Überleben

Mbesa ist ein Dorf mit ca. 10.000 Einwohnern im Tunduru-Distrikt der Provinz Ruvuma, ganz im Süden Tansanias. Mit seinen 100 Betten versorgt das Krankenhaus einen Einzugsbereich von etwa 350.000 Menschen. Unter dem Motto ‘Der Barmherzige Samariter‘ ist das Ziel des Mbesa Mission Hospital, den Patienten medizinische Hilfe und christliche Nächstenliebe entgegenzubringen – unabhängig von Religion, Einkommen, Geschlecht oder Stammeszugehörigkeit. Über 30.000 Menschen werden jedes Jahr behandelt. Von den etwa 6.000 stationären Patienten sind ca. 2.000 Kinder unter 5 Jahren.

Weitere Informationen zum Mbesa Krankenhaus gibt es hier.

Wir suchen

Für das Mbesa Mission Hospital in Südtansania suchen wir ab sofort weitere Ärzte (m/w) mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung und der Bereitschaft zu interdisziplinärem Arbeiten. Zeitliche Perspektive: mindestens zwei Jahre.

Ihr Profil: Ausgebildeter Arzt (m/w). Eine abgeschlossene Facharztausbildung ist nicht zwingend erforderlich. Zur Erlangung einer Arbeitsgenehmigung im Land sind drei Jahre Berufserfahrung Voraussetzung. Die Bereitschaft zu interdisziplinärem Arbeiten ist in unserem kleinen Team unverzichtbar.

Einsatzdauer: Ab sofort, mindestens 2 Jahre

Ihr Aufgaben:

  • Nach Einführung selbständiges Arbeiten in der Ambulanz mit breitem Profil (Frauen, Kinder, Männer)
  • Visiten auf Frauen-, Männer-, und Kinderstation
  • Operationen – Kaiserschnitte, Hernien usw. ohne chirurgische Vorkenntnisse, aber mit Training vor Ort
  • Kleine chirurgische Eingriffe
  • Dienste mit Schwerpunkt Geburtshilfe, aber auch dieser Bereich ist für den Nichtgynäkologen zu bewältigen
  • Weiterbildung für Hilfsärzte und Ärzte

Wir bieten

  • Interessantes, herausforderndes Aufgabenspektrum
  • Tiefe Einblicke in die Kultur und das Leben der Menschen in Tansania
  • Arbeiten in einem deutsch-tansanischen Team
  • Das Vertrauen der lokalen Bevölkerung , das über Jahrzehnte gewachsen ist
  • Die Herausforderung, als Christ in einem ländlichen afrikanischen Kontext zu leben und zu arbeiten
  • Die Einbindung in eine deutsche Missionarsgemeinschaft und christliche Gemeinde vor Ort

Wir erwarten

  • Missionarisches Herz
  • Kulturelle und religiöse Sensibilität
  • Bereitschaft zum Lernen der Landessprache Suaheli
  • Freude an der Arbeit in einem deutsch-afrikanischen Team
  • Flexibilität
  • Die Bereitschaft, sich den Gegebenheiten in einem afrikanischen Buschdorf anzupassen

Grundlegende Infos

Die sendende Ortsgemeinde sehen wir als Träger der Mission. Sie begleitet Dich durch Pflege der Gemeinschaft, finanzielle Unterstützung und regelmäßiges Gebet. Als Missionsbereich von Forum Wiedenest e.V. bereiten wir Dich individuell auf deine Aufgabe vor und unterstützen Dich während deines Einsatzes. Außerdem sorgen wir dafür, dass Du und deine Familie umfassend (sozial-)versichert seid. Unser Werk lebt fast ausschließlich von Spenden, daher benötigest Du die Bereitschaft dir einen Unterstützerkreis aufzubauen, der deinen Einsatz finanziert. Eine lebendige Beziehung zu Jesus ist die Voraussetzung für die Mitarbeit bei uns.

Forum Wiedenest: ist ein christlicher, gemeinnütziger Verein mit den drei Arbeitsgebieten Weltweite Mission, Akademie sowie Jugend- und Gemeindeforum. Im Bereich Weltweite Mission arbeiten 145 Mitarbeiter und 33 Kurzzeitler in 28 Ländern.

Bewerbung

Bewerben kannst du dich ab sofort.
Ist das der Platz, den Jesus für dich vorbereitet hat? Wir freuen uns, wenn du Kontakt zu uns aufnimmst!

Diese Impulse könnten dich außerdem interessieren: