Ärztin für Pakistan gesucht

Aman Praxis und Women’s Christian Hospital – Gottes Liebe in Wort und Tat weitergeben

Wir suchen eine Ärztin mit Kenntnissen in Gynäkologie/Geburtshilfe oder Kinderheilkunde, die auf ein Krankenhaus-Setup nicht verzichten will, sich aber vorstellen kann, ein-bis zweimal pro Woche eine Praxis für Frauen und Kinder zu unterstützen.

Das Women’s Christian Hospital (WCH) ist ein christliches Krankenhaus mit ca. 100 Betten in einer pakistanischen Großstadt, Multan. Schwerpunkt Gynäkologie/Geburtshilfe und Kinderheilkunde.

Die Aman Praxis ist etwa 5 km vom WCH entfernt und bietet Frauen und Kindern aus der niedrigsten sozialen Schicht eine gute, preiswerte medizinische Grundversorgung. Täglich werden ca. 50 Patienten ambulant behandelt.

Diese Tätigkeiten beinhaltet die Stelle als Ärztin:

  • Ambulante und stationäre Versorgung von Frauen und Kindern
  • Geburtshilfe inklusive Kaiserschnitte
  • Neonatologie/Kinderheilkunde
  • Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen
  • Kontakte aufbauen und Beziehung leben

Folgende Voraussetzungen solltest Du erfüllen:

Ausgebildete Ärztin, idealerweise vorhandene Kenntnisse in Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinderheilkunde und Allgemeinmedizin

Wir wünschen uns zudem:

  • Kulturelle und religiöse Sensibilität
  • Bereitschaft zum Lernen der Landessprache
  • Freude an der Arbeit in einem internationalen Team
  • Zuversichtlichen Glauben
  • Flexibilität
  • Fröhliches „Ja“ zu den Einschränkungen, die für eine Frau in einem Land wie Pakistan gegeben sind
  • Kontaktfreudigkeit und die Fähigkeit, sich zeitweise allein beschäftigen zu können

Einsatzdauer: Ab sofort als Langzeiteinsatz

Das erwartet Dich in Multan:

  • Tiefe Einblicke in die Kultur und das Leben der Menschen in Pakistan
  • Arbeiten in einem internationalen Team
  • Medizinisch wertvolle Hilfe leisten zu können, in einem Umfeld, wo medizinische Not mit geistlicher Dunkelheit gepaart ist
  • Das Vertrauen der Patienten, das über Jahre gewachsen ist
  • Die Herausforderung als Christ in einem anders ausgerichteten Umfeld zu leben und zu arbeiten
  • Die Einbindung in die christliche Gemeinde vor Ort
  • Die Möglichkeit, Christen, insbesondere Frauen und Kinder zu prägen sowie junge Frauen als paramedizinische Hilfskräfte auszubilden
  • Ein internationaler Hauskreis

Das bestehende Team ist offen die medizinische Arbeit an zukünftige Erfordernisse bzw. Gabenprofile neuer Mitarbeiter anzupassen.

Grundlegende Infos:

Die sendende Ortsgemeinde sehen wir als Träger der Mission. Sie begleitet Dich durch Pflege der Gemeinschaft, finanzielle Unterstützung und regelmäßiges Gebet. Als Missionsbereich von Forum Wiedenest e.V. bereiten wir Dich individuell auf deine Aufgabe vor und unterstützen Dich während deines Einsatzes. Außerdem sorgen wir dafür, dass Du und deine Familie umfassend (sozial-)versichert seid. Unser Werk lebt fast ausschließlich von Spenden, daher benötigest Du die Bereitschaft dir einen Unterstützerkreis aufzubauen, der deinen Einsatz finanziert. Eine lebendige Beziehung zu Jesus ist die Voraussetzung für die Mitarbeit bei uns.

Forum Wiedenest:

Forum Wiedenest ist ein christlicher, gemeinnütziger Verein mit den drei Arbeitsgebieten Weltweite Mission, Biblisch-Theologische Akademie sowie Jugend- und Gemeindeforum. Im Bereich Weltweite Mission arbeiten 145 Mitarbeiter und 33 Kurzzeitler in 28 Ländern.

Bewerbung

Bewerben kannst du dich ab sofort.
Ist das der Platz, den Jesus für dich vorbereitet hat? Wir freuen uns, wenn du Kontakt zu uns aufnimmst!

Diese Impulse könnten dich außerdem interessieren: