Erntedank-Projekt 2020

Gemeinsam gegen Hunger – Corona-Hilfe weltweit

Viele Menschen auf der Welt leiden Hunger. Durch die Auswirkungen von Corona aktuell noch mehr als vorher. Denn in vielen Ländern, zum Beispiel in Nepal oder Thailand, haben viele ihre Arbeit durch die Krise verloren. Nun haben sie kein Geld mehr, um sich Essen zu kaufen. Diesen Menschen helfen unsere Mitarbeiter vor Ort, indem sie ihnen zu essen und zu trinken geben. Sie erzählen ihnen auch von Jesus und bieten seelsorgerliche Gespräche an. So kann nicht nur der körperliche, sondern auch der seelische Hunger gestillt werden. Helfen Sie mit? 

 

 

Dem Großzügigen wird es gut gehen, und wer andere erfrischt,
wird selbst erfrischt.
— Sprüche 11,25

Unterstützen Sie "Gemeinsam gegen Hunger"? 

Ihre Spende hilft Menschen in verschiedenen Ländern.
Wir können sie zum Beispiel für Folgendes einsetzen:

ich Spende

20€

Für 20 € bekommen arbeitslose Frauen mit ihren Kindern in Thailand Essensgutscheine für warme Mahlzeiten.


Ich spende

70€

Für 70 € können unsere Mitarbeiter in Bolivien Essenspakete an alleinstehende Frauen mit ihren Kindern verteilen sowie geistliche Inputs und seelsorgerliche Unterstützung anbieten. 


ich spende

100€

Mit 100 € helfen Sie dabei, dass Essenspakete mit genug Nahrungsmitteln für einen Monat an Familien in Nepal verteilt werden können. 


Sie können zum Spenden das folgende Formular verwenden. Wenn Sie lieber selbst überweisen möchten, können Sie das gerne über das Bankkonto von Forum Wiedenest e. V. mit der IBAN DE71 3846 2135 2202 7000 15 und dem Verwendungszweck „79160 Erntedank-Projekt 2020“ machen. Vielen herzlichen Dank!

Ich möchte für das Erntedank-Projekt 2020 "Gemeinsam gegen Hunger" spenden!


Vielen Dank!
  ?

?


?
?
?
?
?

Sie werden zu PayPal weitergeleitet und können dort entweder mit Ihrem PayPal-Konto zahlen oder Ihre Bank- bzw. Kreditkarten-Daten eingeben (auf "Ohne PayPal-Konto bezahlen" klicken)

Sie werden zu Sofort/Klarna. weitergeleitet und können dort Ihre Bank-Daten eingeben. Bitte halten Sie Ihre Onlinebanking-Zugangsdaten (inkl. TAN/PIN) bereit.

Der Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht.

Wir schicken die Überweisungdaten an die E-Mail-Adresse der angegebenen Gemeinde/Organisation.

Bitte überweisen Sie den Betrag erst, nachdem Sie die Überweisungsdaten per E-Mail erhalten haben.

 (Kto.-Nr. und BLZ konvertieren)

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus!