Christen im Punjab lernen Christus kennen

Eine Dörferlandschaft in Pakistan. Gezeichnet von mangelnder Infrastruktur sowie ärmlichen, von Landwirtschaft bestimmten Siedlungen. Als Minderheit in einer vom Islam geprägten Umwelt leben hier im Punjab viele sogenannte Passchristen. Unzählige Familien wurden vor über hundert Jahren durch eine Massenbewegung Christen. Doch heute weiß kaum noch jemand was es bedeutet, Christ zu sein. Die Religion spiegelt sich lediglich in ihrem Pass wider, ohne das Wissen um die rettende Liebe Jesu.

Das Projekt

Um dieser traurigen Situation entgegen zu treten, wurde 2006 das Projekt Brethren Church Planting Ministry ins Leben gerufen. Zwei Pakistanis reisen durch den Punjab, erreichen Menschen mit der frohen Botschaft und bauen Gemeinde. Hunderte haben sich in den letzten Jahren taufen lassen. Von diesen engagieren sich über 50 als ehrenamtliche Mitarbeiter in verschiedenen Dörfern, sodass die Hauptamtlichen inzwischen schwerpunktmäßig mit Mentoring und Koordinierung der vielen Aktivitäten beschäftigt sind. Selbstständigkeit gilt als wichtiges Ziel der Arbeit. Von Anfang an werden Menschen mit in die Gemeindearbeit eingebunden. So entstehen lebendige Gemeinden auf ehrenamtlicher Basis, die reproduzierbar sind und sich selber aufmachen, um andere Dörfer zu erreichen.

 

 

Schwerpunkte der Arbeit

Brethren Church Planting Ministry baut lebendige Gemeinden, die auf ehrenamtlicher Basis existieren, und erreicht durch „geistliche Entwicklungshilfe“ viele Menschen mit der rettenden Botschaft. Diese geben die Botschaft wiederum weiter – ein Multiplikator-Prozess ist so entstanden, was uns sehr dankbar macht. Drei Schwerpunkte der Tätigkeit liegen auf:

 Kinder- und Jugendarbeit ◇ Jüngerschaftsschule im Sommer ◇ Gemeindebibelschule

 

 

Ich möchte für das Gemeindegründungsprojekt im Punjab spenden!


Vielen Dank!
  ?

?


?
?
?
?
?
Sie werden zu PayPal weitergeleitet und können dort entweder mit Ihrem PayPal-Konto zahlen oder Ihre Bank- bzw. Kreditkarten-Daten eingeben (auf "Ohne PayPal-Konto bezahlen" klicken)
Sie werden zu Sofort/Klarna. weitergeleitet und können dort Ihre Bank-Daten eingeben. Bitte halten Sie Ihre Onlinebanking-Zugangsdaten (inkl. TAN/PIN) bereit.
Der Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht.
Wir schicken die Überweisungdaten an die E-Mail-Adresse der angegebenen Gemeinde/Organisation.
Bitte überweisen Sie den Betrag erst, nachdem Sie die Überweisungsdaten per E-Mail erhalten haben.
 (Kto.-Nr. und BLZ konvertieren)
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus!