Radioarbeit in Afrika

Für die meisten Tansanier ist das Radio das weit verbreitetste Unterhaltungs- und Informationsmedium. Da es in vielen Dörfern keinen Strom gibt, sind dort die batteriebetriebenen Radios die einzige Möglichkeit, Nachrichten und Unterhaltung zu bekommen. Die Gründung der Radiostation Mercy FM hat demzufolge eine hohe Bedeutung für die Menschen im Süden von Tansania. Stärkung und Ermutigung im Glauben an Jesus Christus stellen inhaltlich zentrale Elemente dar und lassen die frohe Botschaft im Alltag bei den Hörern wirken und Wurzeln schlagen.

Die Vision

Die Radiostation in der Stadt Tunduru, gelegen im Süden von Tansania, wird Familien im Fokus haben und mit qualitativ hochwertigen Inhalten bildende, informative und unterhaltsame Beiträge bieten. Glaube, Hoffnung und ein Selbstverständnis für gute moralische Werte innerhalb der Gesellschaft sollen durch die Radiowellen ihren Weg in die afrikanischen Familien finden.

Sendebeiträge gestalten sich unter anderem durch:

  • Nationale und internationale Berichterstattung
  • Musikalische Beiträge (bekannte christliche Lieder und Chöre auf Swahili und Englisch)
  • Relevante Bildungsthemen, u.a. sollen Eltern darauf aufmerksam gemacht werden, dass sie ihre Kinder in der Schule registrieren
  • Einladungen zu verschiedenen Aktivitäten der Gemeinde (Gottesdiensten, Seminaren, Ausbildungsmöglichkeiten)
  • Interviews und Vorträge für junge Leute und Familien zu alltagsbezogenen Glaubensfragen
  • dem Vermitteln von Kenntnissen über Landwirtschaft und Viehhaltung, die die ökonomische Entwicklung in der Region anheben werden

 

Weitere Informationen zur Arbeit von "Christian Mission in Many Lands" (CMML) in Tansania gibt es hier.

Träger und Mitarbeiter

Die Radioarbeit wird durch die Wiedenester Partnergemeinde Kanisa la Biblia in Tansania getragen. Ein langjähriger Mitarbeiter Mwanja Mangoni mit viel Erfahrung in der Radioarbeit sowie zwei ausgebildete Jugendliche, Esther und Stanley, werden die Radiosendungen erstellen und ausstrahlen.

Projektfinanzierung

Damit die Radioarbeit starten kann, muss ein bereits vorhandener Teil der technischen Ausrüstung ergänzt und der Studioraum fertig ausgebaut werden. Zudem braucht es je einen Generator am Studio und bei dem Sendemasten, damit eine stabile Sendefrequenz garantiert werden kann. Die einmaligen Kosten hierfür betragen ca 18.000 Euro. Zur Erstellung und Sendung aller Sendereihen und Zahlung der jährlichen Lizenz ist ein Jahresbudget von ca. 15.000 Euro notwendig.

Ich möchte für Mercy FM Radio spenden!


Vielen Dank!
  ?

?



?
?
?
?
?
Sie werden zu PayPal weitergeleitet und können dort entweder mit Ihrem PayPal-Konto zahlen oder Ihre Bank- bzw. Kreditkarten-Daten eingeben (auf "Ohne PayPal-Konto bezahlen" klicken)
Sie werden zu Sofort/Klarna. weitergeleitet und können dort Ihre Bank-Daten eingeben. Bitte halten Sie Ihre Onlinebanking-Zugangsdaten (inkl. TAN/PIN) bereit.
Der Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht.
Wir schicken eine Rechnung an die E-Mail-Adresse der angegebenen Gemeinde/Organisation. Bitte überweisen Sie erst nach Erhalt dieser Rechnung mit dem angegebenen Verwendungszweck.
Bitte überweisen Sie den Betrag erst, nachdem Sie die Überweisungsdaten per E-Mail erhalten haben.
 (Kto.-Nr. und BLZ konvertieren)
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus!