FSJ: Praktisch aktiv werden

Ein FSJ bei Forum Wiedenest lohnt sich! Du hast abwechslungsreiche Aufgaben, profitierst von intensiven Seminaren, nimmst an gemeinsamen Andachten teil, bekommst einen Einblick in die Mission und entdeckst die Vielfalt von Gemeinde. Du wohnst zusammen mit anderen Freiwilligen in einem Haus mit WG-Charakter und genießt zusammen mit Studierenden der Biblisch-Theologischen Akademie den gut ausgestatteten Campus mit Sporthalle, Bibliothek und Kaminzimmer.

Du kannst dich für einen dieser drei Kernbereiche entscheiden:

So könnte deine Woche aussehen

Du arbeitest nach einer groben Wochenstruktur in deinem Kernbereich. Daneben gibt es gemeinsame, teamübergreifende Zeiten und viele freiwillige Angebote:

Du entwickelst dich weiter 

Neben deiner Arbeit werden wir als Team viel gemeinsam erleben, um im Glauben und in unserer Persönlichkeit zu wachsen:

  • Du erhältst im Rahmen der Arbeitszeit sogenannte Orientierungs- und Bildungs-Phasen. Über unseren Träger netzwerk-m nimmst du an vier bis fünf Seminaren mit insgesamt 25 Tagen u.a. zu Persönlichkeitsthemen teil.
  • Wir bieten dir Einzelgespräche als Feedback, Orientierung, Reflexion an (Start-, Zwischen-, Abschlussgespräch).
  • Du kannst auf ein starkes Mentoren-Netzwerk zurückgreifen, wenn du außerhalb der Arbeitszeit Themen vertiefen möchtest, die ich beschäftigen.
  • An weiteren hausinternen Seminartagen kannst du dich mit Themen wie Glaubensgrundlagen, Persönlichkeitsentwicklung, Berufung usw. beschäftigen.
  • Dir stehen Hauskreise von Studierenden, Mitarbeitern und Gemeinden offen.
  • Du kannst dich einer der vielen umliegenden Gemeinden anschließen.

     

Die Details

  • Das FSJ startet am 1. September und dauert zwölf Monate.
  • Du bekommst freie Unterkunft und Verpflegung.
  • Du bist kranken- und sozialversichert.
  • Du erhältst ein monatliches Taschengeld von 150 €.
  • Deine Wochenarbeitsszeit beträgt 40 Stunden.
  • Einsätze an Wochenenden werden mit freien Wochentagen ausgeglichen.
  • Du hast 25 Seminar- und 26 Urlaubstage.
  • Deine Eltern können weiterhin Kindergeld für dich beziehen.
  • Dein FSJ bzw. BFD zählt bei der Vergabe von Studienplätzen als Wartezeit.
FSJlerin in der Haustechnik

Ich habe im FSJ in Wiedenest gelernt, eine Rigipswand hochzuziehen, Trecker zu fahren und Schlösser auszutauschen.

FSJlerin in der Haustechnik

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: