Die Aufnahme des Wiedenester Männertages 2020 findest du hier.

Wiedenester Männertage 2021

Let’s talk

Die schönsten Nebensachen der Welt sind etwas, das selbst uns Männer vor Begeisterung sprachfähig macht. Seien es Autos, Tore, Erfolge, Ferien, die Familie – da sind wir am Start und erhöhen unseren Tagesdurchschnitt an gesprochenen Worten mächtig, ohne ermüdende Folgeerscheinungen. Beim Thema Gott fehlen uns aber oft die Worte. Dem einen ist es peinlich, überhaupt von Gott zu reden – Glaube, das ist doch Privatsache, oder? Der andere hat Zweifel, ob diese Sache mit Gott wirklich jeder braucht.

Wenn aber Gott doch mehr ist als nur ein Hobby oder eine Angelegenheit für religiös veranlagte Menschen, wenn er mein Schöpfer ist und diese Welt in seiner Hand hält, wenn er sogar entscheidet, was auf mein Leben folgt – dann ist es strategisch überhaupt nicht klug, von Gott zu schweigen oder ihn zu ignorieren, dann muss vielmehr über ihn gesprochen werden.

Unverkrampft von Gott zu reden – weil er faszinierend und erfahrbar ist, das ist Matthias „KUNO“ Kuhn und Ulrich Neuenhausen ein Anliegen, das ihr Leben bestimmt. Sie sind davon überzeugt, dass das Reden von Gott absolut „systemrelevant“ ist und sich unendlich lohnt.

Matthias Kuhn ist Gemeindegründer, Pfarrer bei G-Movement und Autor des Buches „Jüngerschaft“. Ulrich Neuenhausen ist Agraringenieur, Theologe und Leiter von Forum Wiedenest.

Außerdem werden 15 Seminare, kreative Aktionen und ein Konzert oder Kabarett diesen Männertag zum Erlebnis machen.

 

Mit dabei

Matthias
Kuhn

Matthias Kuhn ist Gemeindegründer, Pfarrer bei G-Movement und Autor des Buches „Jüngerschaft“.

 

Ulrich Neuenhausen

Ulrich Neuenhausen ist Agraringenieur, Theologe und Leiter von Forum Wiedenest.

 

 

Ziele der Männertage:

Die Männertage möchten ermutigen, praktische Hilfen anbieten, wie Männer ihren Glauben leben können und dazu beitragen, dass noch mehr Männer Gott kennenlernen. Neben Vorträgen gibt es Konzerte/Kabarett, kreative Aktionen und Zeiten des Austausches.


Die Details

Datum

Samstag, 30. Oktober 2021

Zeit

Männertag I: 09:30 bis 17:30 Uhr
Männertag II: 14:00 bis 21:15 Uhr (Start mit Seminarblock)

PreisSammlung
LeitungMatthias Burhenne, Dirk Steinberg
ReferentenMatthias Kuhn, Ulrich Neuenhausen
AnmeldungAb sofort, ein etwaiger Anmeldeschluss wird hier bekanntgegeben. Die Auswahl der Seminare ist ab Anfang Oktober nachträglich möglich.
Besucher über den Männertag

Der Männertag ist für mich wie ein Hafen: Innehalten, auftanken, ausrichten und mit neuer Kraft geht‘s in den Alltag.

Besucher über den Männertag

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: