Die Aufnahme des Wiedenester Männertages 2020 findest du hier.

Wiedenester Männertage 2022

Mitten im Sturm geborgen

„Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir.“ (Ps 130,1) So beginnt der Psalmist sein Gebet zu Gott. Ein Sturm tobt in seinem Leben und die Sorgen drücken ihn nieder.

Wenn wir uns ungeschützt mitten im Sturm befinden, dann hoffen wir nur noch auf sein Ende. 2021 war vom „Sturm“ der Pandemie, vom „Sturm“ der Flutkatastrophe, von „Anschlagsstürmen“ in Afghanistan gekennzeichnet. In welchen Stürmen werden wir uns wohl befinden, wenn der Männertag stattfindet? 

„Stürme“ können massive Folgen haben, z. B. zerstrittene Gemeinden, Arbeitslosigkeit, Beziehungskrisen. Stürme überfordern und lassen uns sorgenvoll in die Zukunft schauen. Genau hier wollen uns Konstantin Kruse und Hans-Joachim Eckstein in ihren Vorträgen Hoffnung und Perspektive geben, ohne dabei die Stürme kleinzureden. 

Neben den Hauptvorträgen erwarten uns spannende Seminare, kreative Aktionen und eine tolle Männergemeinschaft bei leckerem Essen.

 

Mit dabei

Konstantin Kruse

(Pastor, Ecclesia Church Nürnberg) will uns Mut machen, wieder hoffnungsvoll zu werden, „aufzustehen“, neu mit IHM anzufangen, gerade wenn wir ermattet sind oder noch im „Sturm“ stecken. Konstantin hat erlebt, wie Gott mitten in schweren Stürmen Frieden schenkte und wie Gemeinde ein Hoffnungsort im Sturm war. 

 

Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein

(Professor für Neues Testament, Autor, Komponist) möchte uns anhand wunderbarer Offenbarungen in der Bibel einen Weg aus der Sorgenfalle und Verzweiflung zeigen. Dabei kennt er nur zu gut die innere Not, wenn z. B. ein naher Mensch tödlich verunglückt.

 

Ziele der Männertage:

Die Männertage möchten ermutigen, bieten praktische Hilfen an, wie Männer ihren Glauben leben können, und tragen dazu bei, dass noch mehr Männer Gott kennenlernen. Neben Vorträgen gibt es Konzerte, Kabarett, kreative Aktionen und Zeiten des Austausches.


Die Details

DatumSamstag, 19. November 2022
ZeitMännertag I: 9:30 bis 17:30 Uhr
Männertag II: Start mit Seminarblock, 14:00 bis 21:15 Uhr 
PreisSammlung
LeitungMatthias Burhenne, Dirk Steinberg
Referentenonstantin Kruse und Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein
AnmeldungAb sofort, ein etwaiger Anmeldeschluss wird hier bekanntgegeben.
Besucher über den Männertag

Der Männertag ist für mich wie ein Hafen: Innehalten, auftanken, ausrichten und mit neuer Kraft geht‘s in den Alltag.

Besucher über den Männertag

Diese Impulse könnten Sie außerdem interessieren: