Bettina K. Hakius

Dozentin für Pädagogik, Psychologie, Seelsorge, Neues Testament und Israel
E-Mail: hakius(at)wiedenest.de

Mit dem HEILIGEN in Beziehung stehen heißt, heilig sein, ohne Heiligenschein und ohne scheinheilig zu sein!

STUDIUM UND BERUFLICHER WERDEGANG

Akademische Ausbildung mit Abschlüssen

  • 1992-1997 Studium der Theologie in Gießen an der Freien Theologischen Akademie (jetzt FTH)
  • 2001-2008 Berufsbegleitendes Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Philosophie an der FernUniversität in Hagen

 

Weitere Qualifikationen

  • 2004 Kirchenmusikerin D-Pop, Badische Landeskirche
  • 2005/06  Ausbildung zum Coach (Anerkennung INLPTA 2008) und div. systemische Weiterbildungen

 

Berufliche Tätigkeiten

  • 1 ½ Jahre als Jugendreferentin (FEG) tätig
  • 5 Jahre tätig für das Jugendamt (ASD Baden-Baden und Rastatt) in Anstellungsverhältnis; über 10 Jahre als Freiberuflerin
  • 2005-2016 selbständig freiberuflich tätig als Coach, Beraterin, Seminarleiterin, Sozialtherapeutin, Supervisorin, Fortbildnerin für Erzieherinnen, Projektleiterin, Projektberaterin u.a.
  • Weitere Tätigkeiten als Freiberuflerin: Planung und Durchführung von Israel-Reisen; Gründung und Leitung „Musikschule im Rebland“, Konzerte mit Schwerpunkt Geistliche Lieder und Jüdische Liturgie;  Vorträge zu Themen wie Islam, Judentum, Israel, Kirchengeschichte, Erziehung, Psychologie
  • Seit Herbst 2016 Dozentin an der Biblisch-Theologischen Akademie Wiedenest

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten (Auswahl)

  • Prädikantin der Badischen Landeskirche 2013-2016
  • Vielfältiges Engagement in Landeskirche, Freikirchen, christliche Werke
  • Aktives Mitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft

 

Diese Impulse könnten dich außerdem interessieren: