Kurzbeschreibung der Einsatzstelle

Du hast ein Herz für Menschen, die in Ländern leben, wo Christsein keine Selbstverständlichkeit ist?

Du unterrichtest gerne, bringst Verständnis für das Erlernen einer neuen Sprache mit und bist offen gegenüber anderen Kulturen. Dann wird dich diese Lehrertätigkeit begeistern. Du wirst an einer Sprachschule Deutsch als Fremdsprache unterrichten und die Möglichkeit haben, deine erlangten Kenntnisse

  • als erfahrene Lehrkraft,
  • als frische Absolventin/frischer Absolvent mit einem Lehramtsstudium (o.ä.) oder auch
  • mit einer Weiterbildung für „Deutsch als Fremdsprache“ (DaF)

an Studenten weiterzugeben.

 

Unsere Mission im 10/40-Fenster

Als 10/40-Fenster wird das Gebiet zwischen dem 10. und dem 40. nördlichen Breitengrad bezeichnet. Es schließt Nordafrika, den Mittleren Osten sowie Zentral- und Südostasien mit ein. In dieser Region leben die meisten Menschen der Welt, die Ärmsten der Armen sind hier zu Hause und vielerorts kann Religion nicht frei ausgeübt werden. Menschen unterschiedlichster Herkunft werden wegen ihres Glaubens verfolgt. Viele Christen können ihren Glauben an Jesus in diesen Ländern nicht sichtbar leben und müssen mit negativen Folgen rechnen. Ganze Völker kennen den Gott der Bibel noch nicht. In diesen Gebieten wirst du wenige Menschen antreffen, die Jesus Christus kennen und lieben. Aber Jesus hat uns den Auftrag gegeben, alle Menschen zu Jüngern zu machen, deshalb möchten wir den Menschen im 10/40-Fenster die Gute Nachricht bringen.

 

Deine Aufgaben

  • Deutsch als Fremdsprache unterrichten
  • Beziehungen zu den Menschen in deinem Umfeld aufbauen
  • Örtliche Gemeindearbeit kennenlernen (Jugendarbeit, Kids/Teens etc.)

 

Allgemeine Informationen zum Einsatz

Art des EinsatzesExperteneinsatz
EinsatzortAsien
EinsatzdauerAb 12 Monate
Einstiegflexibel
Voraussetzung
  • Mind. 18 Jahre
  • Wenn möglich, abgeschlossene/s Ausbildung/Studium (z.B. Lehramt, Weiterbildung für Deutsch als Fremdsprache o.ä.)
  • Erfahrung im Unterrichten oder Nachhilfe geben
  • Begeisterung für die Vermittlung von Lerninhalten
  • Offenheit gegenüber fremden Kulturen und Religionen
  • Bereitschaft, eine neue Sprache zu erlernen

Jetzt bewerben

Hier kannst du dich bewerben. Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, wo es hingehen soll oder welche Aufgabe zu dir passen könnte, ist das kein Problem — wir beraten dich gern. Deine Bewerbung und ein Bewerbungsgespräch helfen, etwas Passendes für dich zu finden.

Wenn wir deine Unterlagen bekommen haben, werden wir zwei Personen (die du uns im Bewerbungsformular nennst) bitten, uns eine Referenz zu dir zu schreiben. Danach laden wir dich zu einem Gespräch ein. Hier können wir uns gegenseitig kennen lernen. Wir werden gemeinsam mit dir und vor Gott überlegen, wohin wir dich senden können. Du kannst konkrete Fragen stellen und bekommst detaillierte Informationen. 

Diese Impulse könnten dich außerdem interessieren: